07.12.2016

GSK-Workshop für Studierende und Promovierende an der Uni Halle-Wittenberg

Wie restrukturiert man einen Fonds mit tausenden Anlegern? Wie kauft man ein insolventes Unternehmen? Und wie arbeiten über 20 Kollegen zeitgleich an einem Fall? Dr. Andreas Bauer und Andreas Dimmling haben im Rahmen eines Workshops an der Uni Halle-Wittenberg am 30.11.2016 GSK als Kanzlei und Arbeitgeber vorgestellt und aktuelle Fälle aus dem Restrukturierungs-und Gesellschaftsrecht mit den Studenten besprochen. Anbei einige Impressionen.