News

24.05.2016

GSK wächst mit neuer Steuerpartnerin in Luxemburg

GSK Stockmann + Kollegen baut das Anfang März eröffnete Luxemburger Büro weiter aus. Als neue Local-Partnerin verstärkt seit kurzem die Steuerrechtlerin Mathilde Ostertag das Luxemburger Team um die drei Partner Dr. Marcus Peter, Andreas Heinzmann und Dr. Philipp Mößner.

Mathilde Ostertag ist seit 2008 als Anwältin beim Barreau de Luxembourg zugelassen und war die letzten Jahre für zwei internationale Großkanzleien im Steuerrecht tätig. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt im internationalen Steuerrecht mit Fokus auf inbound investments in der Europäischen Union. Sie berät Immobilien-Investmentfonds (Luxemburger Strukturen), Private Equity Fonds, Family Offices und Investmentfonds zu allen Steuerrechtsfragen in Bezug auf Corporate/M&A, strukturierte Finanzierung einschließlich Verbriefungen sowie IP-Transaktionen.

Dr. Petra Eckl, Sprecherin der Steuerpraxis bei GSK Stockmann + Kollegen, meint dazu: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Mathilde Ostertag eine so hervorragende Steuerrechtlerin für uns gewinnen konnten. Künftig können wir in allen Fragen rund um das Asset Management und der Strukturierung von Investmentfonds, bei der Beratung von Family Offices oder im Private Equity und Venture Bereich in sämtlichen Transaktionen direkt auf steuerliche Expertise in Luxemburg zurückgreifen, was für unseren produktspezifischen und steuerzentrierten Beratungsansatz von großem Vorteil ist.“

Stellvertretend für das Luxemburger Büro äußert sich Dr. Marcus Peter: „Mathilde Ostertag ist die ideale Ergänzung für das Luxemburger Team und unsere Beratungsschwerpunkte. Mit Mathilde Ostertag setzt das bereits 13 Anwälte starke Luxemburger GSK Büro seinen Wachstumskurs fort.“

Die zeitnahe Verstärkung des Luxemburger Büros durch eine Steuer-Partnerin stößt auch bei den Partnerkanzleien der Broadlaw Group auf viel positives Interesse. „Gerade bei grenzüberschreitenden Projekten wie Fondsstrukturierungen, bei Transaktionen oder bei der Auflage von Kapitalmarktprodukten ergänzt die Luxemburger Steuerexpertise perfekt die Beratung unserer internationalen Broadlaw Group-Mandanten aus einer Hand“, meint Dr. Oliver Glück, Co-Managing Partner von GSK Stockmann + Kollegen. „Seit der Eröffnung unseres Luxemburger Büros Anfang März haben die konkreten Mandatsanfragen unserer Broadlaw Group Partner stark zugenommen. Mit der Aufnahme von Mathilde Ostertag werden wir dem steigenden Bedarf an ganzheitlicher Cross-Border-Beratung und Unterstützung in Luxemburg durch ein schlagkräftiges Anwaltsteam nunmehr voll gerecht.“

Gemeinsam mit den Steuerpartnern Dr. Petra Eckl und Dr. Dirk Koch umfasst das GSK-Steuerteam nun in Luxemburg, Frankfurt und München sieben Steuerspezialisten.

Die Pressemitteilung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Olaf Schmechel
Dr. Oliver Glück
Dr. Marcus Peter
Dr. Petra Eckl