News

15.12.2015

Steuerpartner Dirk Koch kehrt zu GSK zurück

GSK Stockmann + Kollegen kann einen wichtigen Schritt beim Ausbau seiner Steuerrechtspraxis verzeichnen. Zum 1. Januar 2016 wird Dr. Dirk Koch als Equity Partner zu GSK zurückkehren. Er war bis Ende 2014 im ehemaligen Stuttgarter Büro von GSK Stockmann + Kollegen tätig und schloss sich im Jahr 2015 Heuking Kühn Lüer Wojtek an. Vor seiner Zeit bei GSK arbeitete Dr. Dirk Koch in der Steuerabteilung einer Big Four-Gesellschaft.

Dirk Koch ist als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht sowie als Steuerberater qualifiziert. Er verfügt über umfassende Expertise insbesondere bei Unternehmensverkäufen/-käufen, Umwandlungen und Immobilientransaktionen, steuerlichen Strukturierungen sowie bei der umsatzsteuerlichen Beratung von Finanzdienstleistern. Er berät Mandanten aus der Immobilienwirtschaft, Industriekunden verschiedener Branchen, Versorger, Finanzdienstleister, juristische Personen des Öffentlichen Rechts sowie auch in den Bereichen der Vermögens- und Unternehmensnachfolge und des internationalen Steuerrechts.

Dr. Oliver Glück, Rechtsanwalt und Co-Managing Partner von GSK Stockmann + Kollegen meint dazu: „Das Steuerrecht bildet einen integralen Bestandteil unseres Beratungsangebotes. Gerade bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen  und insbesondere bei den stark zunehmenden internationalen Beratungsmandaten im Rahmen unserer Broadlaw Group, kommt dem Steuerrecht zentrale Bedeutung zu. Daher freuen wir uns über diese Verstärkung unseres Steuerrechtsteams.“

Mit dem Einstieg Dirk Kochs stärkt GSK nicht nur seine Expertise und Kapazität im transaktionsbegleitenden Steuerrecht, Immobiliensteuerrecht und allen steuerlichen Fragestellungen rund um das Asset Management sowie in der Strukturierung von Fonds und Joint Ventures, sondern baut auch seine Beratung im Bereich der Unternehmensnachfolge aus.

Dr. Petra Eckl, verantwortlich für die Praxisgruppe Tax bei GSK Stockmann + Kollegen meint dazu: „Mit dem Einstieg von Dirk Koch unternimmt GSK einen wichtigen Schritt zum weiteren Ausbau der Steuerpraxis. Mit einer Verstärkung auf Partnerebene wird es möglich sein, den produktspezifischen Beratungsansatz unseres Steuerbereichs noch dynamischer voranzutreiben. Praxisgruppenübergreifende Mandate können steuerlich so noch intensiver betreut werden. Zudem können wir das Beratungsangebot auch inhaltlich verbreitern.“

Mit Dr. Dirk Koch gelingt es GSK Stockmann + Kollegen das Steuerteam auf eine Größe zu heben, die weiteres Wachstum ermöglicht und so dem steigenden Bedürfnis nach einer integrierten Rechts- und Steuerberatung nachkommt. Gemeinsam mit der Steuerpartnerin Dr. Petra Eckl bildet Dr. Koch ein schlagkräftiges Steuerteam. Mit dem Zugang Dr. Kochs umfasst das GSK-Steuerteam nun in Frankfurt und München sechs Steuerspezialisten. Ein weiterer Ausbau des Teams ist geplant.

Die Pressemitteilung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Olaf Schmechel
Dr. Oliver Glück
Dr. Petra Eckl